Funk-Universalsender RF 96 ST-NET

Universalsender ermöglichen die kabellose Übermittlung der Signale von eigentlich kabelgebundenen Sensoren. Sie eignen sich insbesondere für den Einsatz in bewegten oder temporär installierten Maschinenteilen. Die Funk-Universalsender können direkt in der Maschine oder Anlage montiert werden. Die Verdrahtung des »letzten Meters« zu den Sensoren erfolgt konventionell sternförmig, beispielsweise über vorkonfektionierte M12-Steckverbinder. Die Funkübertragung erfolgt mit der bewährten sWave.NET® Funktechnologie.

Highlights

  • Online konfigurierbar über die Funkschnittstelle
  • Einfache Bedienung und Anbindung an bestehende ERP-Systeme über die Sensor Bridge
  • Hohe Skalierbarkeit – bis zu mehreren Hundert Sensoren in einer Applikation
  • Batterielebensdauer ca. 10 Jahre
  • M12-Stecker

Technische Daten

Funkprotokoll
sWave.NET®
Antenne
integrierte Antenne
Reichweite
bis zu 450 m
Anschlussart
Stecker M12 x 1, 4-polig
Spannungsversorgung
Lithium-Batterie (auswechselbar)
Batterielebensdauer
je nach Schalthäufigkeit bis zu 10 Jahre
Gehäuse
glasfaserverstärkter, schlagfester Thermoplast
Befestigung
Schrauben M4
Schutzart
IP 67
Umgebungstemperatur
-20 °C … +65 °C

Persönliche Beratung?

Sprechen Sie uns an!

Michael Brand
Sales Engineer Logistic Solutions

+49 5731 745-326
m.brand@steute.com

Stefan Vieker
Sales Engineer Logistic Solutions

+49 5731 745-169
s.vieker@steute.com

Hasan Aktas
Sales Engineer Logistic Solutions

+49 5731 745-372
h.aktas@steute.com