Funk-Aktor RF Rx-NET-4S-A

Der Relaisaktor dient zum Schalten von ausgewählten elektrischen Verbrauchern. Über vier potentialfreie Kontakte können verschiedenste Funktionen geschaltet werden. Über das sWave.NET-Funksystem und die Sensor Bridge wird der Relaisaktor einfach und bequem mit dem System verknüpft. Die Sensor Bridge dient als zentrale Datenbank zur Verwaltung der Relaiszustände. Sie bietet standardmäßig eine REST-API via http(s) zum Festlegen der Relaiszustände und zum Anfordern neuer Statusinformationen.

Highlights

  • Integration in das sWave.NET-Funksystem
  • 4 voneinander unabhängig schaltende Relaisausgänge
  • Extrem niedrige Stromaufnahme (kleiner 20 mA), somit sehr gut für mobile Anwendungen geeignet

Mit dem Relaisaktor können elektrische Verbraucher wie zum Beispiel Signallampen in typischen Andon-Anwendungen geschaltet werden. Aufgrund der extrem niedrigen Stromaufnahme der Aktoren werden die Geräte auch auf mobilen FTS-Fahrzeugen eingesetzt, um bei diesen Fahrzeugen die Batteriestandzeiten zu verlängern. Zum Beispiel kann ein FTF über den Relaisaktor aus dem Deep Sleep Mode aufgeweckt werden. In regelmäßigen Abständen (in der Regel 1 Minute) bezieht der Relaisempfänger über das Funksystem die Statusinformation, mit der dann das FTF aktiviert wird.

Persönliche Beratung?

Sprechen Sie uns an!

Jens Lindemeier
Sales Engineer Logistic Solutions

+49 (0)5731 745-218
j.lindemeier@steute.com

Stefan Vieker
Sales Engineer Logistic Solutions

+49 (0)5731 745-169
s.vieker@steute.com

Hasan Aktas
Sales Engineer Logistic Solutions

+49 (0)5731 745-372
h.aktas@steute.com